Freitag, 21. September 2018

G11A besucht die "Suppenküche Hagen"

13_01_30_Suppenkueche

Am Donnerstag, den 24. Januar 2013 waren wir (Stephanie E. – Corvin P. – Anna S.) aus der G11A im Rahmen eines Projektes des Religionsunterrichtes einen Tag lang in der Suppenküche in Hagen.

 

Die Suppenküche bietet bedürftigen Menschen viermal die Woche die Möglichkeit dort zu essen. Viele freiwillige Helfer unterstützen das Projekt und sorgen dafür, dass alles reibungslos abläuft. Derzeit helfen rund 55 ehrenamtliche Helfer in der Suppenküche mit. Dies ist auch dringend notwendig, denn pro Öffnungstag wird mit ca. 150 – 250 Gästen gerechnet.

 

Da diese soziale Einrichtung nicht vom Staat unterstützt wird, ist die Suppenküche Hagen auf Spenden angewiesen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht nur um Geld, sondern auch um Lebensmittel.

Eine Vielzahl von bekannten Supermärkten, Bäckereien und Metzgereien spenden so gut es geht. Wenn sich der Fahrer der Suppenküche morgens auf den Weg macht, fährt er bestimmte Anlaufstellen ab und schaut ob dort Lebensmittel vom Vortag oder Lebensmittel, die kurz vor dem Verfallsdatum stehen, abzuholen sind. Wie das Essen in der Suppenküche ausfällt, hängt also von den Spenden ab.

An diesem Tag haben wir viele verschiedene Menschen kennengelernt und hatten so die Möglichkeit, uns besser mit diesem Thema auseinander setzen und eigene Erfahrungen zu sammeln.

Termine

AP Herbst Büro Teil 1
Mo, 24.09.18 von 00:00
SV-Sitzung
Di, 25.09.18 von 11:45 -
ZP Herbst SIHK
Mi, 26.09.18 von 00:00

 fom3

UE Logo

logo_comenius5

 

logo_etwinning

Logo_Datev

  

logo partner der ausbildungsbruecke 4c 

Logo_Staatlicher-EDV-Fhrerschein-NRW

 

Logo_ggse

Logo_wislearnplus frderverein 

karriere nrw 120x40