Eisenbahner/in im Betriebsdienst

Eisenbahner/in im Betriebsdienst


Fachrichtung
A Lokführer und Transport
B Fahrweg
Ausbildungsdauer 3 Jahre (eine Verkürzung um ein halbes Jahr ist unter den entsprechenden Voraussetzungen und mindestens befriedigenden Schulleistungen möglich)
Voraussetzungen Abschluss Klasse 10 B, Fachoberschulreife
Berufsschulunterricht Fachklassen in Blockform (12 Wochen in 2 Blöcken pro Jahr)

Ausbildungsschwerpunkte

  • Der Ausbildungsbetrieb (Aufbau, Organisation)
  • Arbeits- und Tarifrecht, Arbeitsschutz, Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation, Kundenkommunikation
  • Planen, Organisieren und Bewerten der Arbeit
  • Eisenbahnbetrieb
  • Begleiten von Triebfahrzeugen
  • Rangieren
  • Bilden von Zügen
  • Prüfen von Wagen und Bremsen
  • Aufsicht am Zug
  • Leiten des Fahrdienstes
  • Logistische Prozesse und Qualitätsmanagement
  • Prüfen, Bedienen von Triebfahrzeugen
  • Durchführen von Fahrten im Regelbetrieb, bei Abweichungen vom Regelbetrieb und bei Störungen

Unterrichtsschwerpunkte

Berufsbezogene Fächer:

  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Logistische Prozesse planen
  • Fahrzeuge auf technischen Zustand und Sicherheit prüfen
  • Sichern und Leiten von Zugfahrten
  • Durchführen von Zug- und Rangierfahrten
  • Englisch

Berufsübergreifende Fächer:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Religionslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung

Mögliche Abschlüsse

  • Berufsabschlussprüfung bei der SIHK Hagen oder bei der IHK Dortmund
  • Berufsschulabschluss, durch den auch zusätzliche Qualifikationen möglich sind

Zusatzqualifikationen

Bezeichnung:    Staatlicher EDV-Führerschein NRW
(einzelne Module)
Zielgruppe: Schüler/-innen des Bildungsgangs
Voraussetzungen/Vorkenntnisse: keine
Inhalte: Zertifizierung und Vermittlung von breit gefächerten informationstechnischen Grundkenntnissen, um z. B. im Bewerbungsverfahren entsprechende Kenntnisse nachweisen zu können, z.B.:
Grundlagen Hardware
Grundlagen Betriebssystem, Software
Grundlagen Textverarbeitung
Grundlagen Tabellenkalkulation
Grundlagen Datenbanken
Grundlagen Präsentation
Grundlagen Informations- und Kommunikationsnetze
Grundlagen Datenschutz und Datensicherheit
Prüfung: Online-Prüfung:
erfolgt über den Prüfungsserver des Rheinisch-Westfälischen Berufskollegs Essen, Dauer: je Modul ca. 30 Minuten.
Offline-Prüfung:
schriftliche/praktische Prüfung unter Aufsicht der Lehrkraft, Dauer: ca. 30 – 60 Minuten, z. B. integriert in Klassenarbeiten oder Tests.
Zeugnis bzw. Zertifikat: Modulzertifikate
Gesamtzertifikat
Termine/Dauer/Stundenvolumen: Unter-/ Mittel-/ Oberstufe des Bildungsgangs im Differenzierungsunterricht DFTK
2 Wochenstunden
Kosten: Keine
Ansprechpartner: Herr CifuentesHerr Hüppe
Bezeichnung: Englisch Niveaustufe B1 
Zielgruppe: Schüler/-innen des Bildungsgangs, die noch keine Fachoberschulreife haben
Voraussetzungen/Vorkenntnisse: Keine
Inhalte: Erwerb von Englischkenntnissen auf der Niveaustufe B1 zur Erlangung der FOR
Prüfung: keine
Zeugnis bzw. Zertifikat: Berufsschulabschlusszeugnis
Termine/Dauer/Stundenvolumen: 2 Wochenstunden
Kosten: Keine
Ansprechpartner: Frau LonnHerr Niehues

Weiterbildung

  • Meister/in für Bahnverkehr (IHK)
  • Fachwirt für den Bahnbetrieb