Tourismuskauffrau/-mann

Tourismuskauffrau/-mann

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Voraussetzungen möglichst Fachober- oder Fachhochschulreife
Berufsschulunterricht Fachklassen in Teilzeitform (zweimal wöchentlich)

Ausbildungsschwerpunkte

Tourismuskaufleute sind in Unternehmen der Reisebranche tätig. Sie veranstalten ihre eigenen Reisen oder sind Mittler zwischen Kunden und Verkehrsträgern wie Bahn, Busunternehmen, Reedereien und Luftfahrtgesellschaften sowie Beherbergungsbetrieben.

Fachrichtung: Privat- und Geschäftsreisen

  • Reisen an Einzelpersonen, Gruppen und Unternehmen
    • veranstalten
    • verkaufen
    • vermitteln
  • Einsatzgebiet
    • Reisebüros
    • Firmendienste
    • Reiseveranstalter

Unterrichtsschwerpunkte

  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Touristische Geschäftsprozesse
  • Rechnungswesen
  • Datenverarbeitung
  • Englisch

Mögliche Abschlüsse

  • Berufsabschluss durch die Prüfung bei der SIHK Hagen
  • Berufsschulabschluss, durch den auch zusätzliche Qualifikationen möglich sind

Zusatzqualifikation Präsentationstechniken

:
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs
Voraussetzungen/Vorkenntnisse: keine
Inhalte: Power-Point
Prüfung: keine
Zeugnis bzw. Zertifikat: keine
Termine/Dauer/Stundenvolumen: 40 Stunden
Kosten: keine
Ansprechpartner: Frau Latussek, Herr Sauer

Zusatzqualifikation KMK-Zertifikat

:
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs
Voraussetzungen/Vorkenntnisse: keine
Inhalte: Englisch
Prüfung: KMK-Prüfung
Zeugnis bzw. Zertifikat: KMK-Zertifikat
Termine/Dauer/Stundenvolumen: Vorbereitung im Unterricht / Termine: März/April
Kosten: keine
Ansprechpartner: Englischlehrer der K1

Weiterbildung

  • Fortbildung zum/zur Touristikfachwirt/in an einer Fachhochschule für Touristik
  • Fortbildung zum/zur staatlich geprüften Betriebswirt/in am Berufskolleg der Stadt Hagen – KAUFMANNSSCHULE I
  • Fortbildung zum/zur Ausbilder/in bei der SIHK Hagen
  • Weiterbildungsprüfung der SIHK zum/zur Touristikfachwirt/in