Mittwoch, 12. Dezember 2018

Ausstellung zur deutschen Geschichte

Vom 20.03.14 bis 13.04.14 fand im Foyer der Aula der Kaufmannsschule I eine vielbeachtete Ausstellung zu den Themen: 100 Jahre 1. Weltkrieg, 75 Jahre 2. Weltkrieg und 25 Jahre Mauerfall statt.

Organisiert wurde diese Exposition von der Klasse E12A gemeinsam mit ihrem Politiklehrer Herrn Strotmann. Im Unterricht regten einige Schüler an, über das SPD-Büro von Herrn Röspel die Ausstellungsbilder zu organisieren, da der Bundestag anlässlich der geschichtlichen Daten eine kleine Plakatserie für Schulen zur Verfügung stellt.

Unter Anleitung des Politiklehrers Herrn Strotmann wurde weiteres geeignetes Material organisiert, den Plakaten hinzugefügt und in relativ kurzer Zeit anschauliche und pädagogische wertvolle Führungen klassen- und gruppenweise durchgeführt.

Letztlich lässt sich feststellen, dass die kleine Anzahl exponierter Bilder, die gesellschaftlichen Zustände, menschlichen Nöte, zeitlichen Zusammenhänge und Konsequenzen sowie die fürchterlichen Schrecken der Kriege und Politsysteme in komprimierter Form hervorhebt und somit für Unterrichtszwecke hervorragend geeignet ist. Eine Ausstellung, die zweifellos ein neues Interesse an jüngerer deutscher Geschichte bei (fast) allen Schülern weckte.

(Ein Artikel von Sven und Ethem, E12A)

Termine

Weihnachtsferien
Fr, 21.12.18 von 00:00
Informationstag AV, BFS
Sa, 09.02.19 von 09:00 - 13:00
Sprechtag
Do, 14.02.19 von 13:30 - 17:30

 fom3

UE Logo

logo_comenius5

 

logo_etwinning

Logo_Datev

  

logo partner der ausbildungsbruecke 4c 

Logo_Staatlicher-EDV-Fhrerschein-NRW

 

Logo_ggse

Logo_wislearnplus frderverein 

karriere nrw 120x40