Corona: Verhaltensregeln ab 02.12.21

Seit dem 2. Dezember 2021 gilt für Schülerinnen und Schüler auch während des Unterrichts wieder die Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen. Um Ihre Gesundheit zu schützen und unsere Möbel und Einrichtung zu bewahren, gelten folgende Schutzmaßnahmen:

 

Pausenregelung:

  • Wie schon vor der Pandemie verlassen die Schüler/innen während der 1. und 2. Pause die Unterrichtsräume und oberen Flure.
  • Die Fenster müssen während der Pausen geöffnet bleiben.
  • Die Räume werden von den zuvor unterrichtenden Lehrern abgeschlossen und 5 Min. vor Unterrichtsbeginn von den Aufsichten wieder aufgeschlossen.
  • Um Drängeleien auf der Haupttreppe zur 2. Etage zu vermeiden, dürfen die Schüler sich während der Pause nicht auf der Haupttreppe (zur 2. Etage) aufhalten und auch da nicht auf das Ende der Pause warten.
  • Es bleiben vorerst: Verzicht auf das Klingelzeichen, Verschiebung der Unterrichtszeiten um 5 Min. nach vorne bzw. hinten.
  • Selbstverständlich muss auch abseits des festen Sitzplatzes und damit auch auf den Fluren die Maske getragen werden.

 

Nach der „letzten Stunde“:

  • Stühle hoch, Fenster zu, Beamer aus, Raum sauber?! Danke!

 

Corona:

Die meisten aktuellen Regelungen bzw. Verweise finden Sie auf der Seite des MSB. So auch die Regelung bei Symptomen.

Das könnte dich auch interessieren …